Kraft & Geschmeidigkeit durch Pilates *Aktionspreis*
TELE-GYM 27 DVD mit Christiane Reiter

Für mehr Ausstrahlung, mehr Körperbewusstsein und mehr Freude am eigenen Körper!
Produktkategorie:
DVDs
Erscheinungsdatum:
01.10.2004
Laufzeit:
110 Minuten
Artikelnummer:
01144
Artikelgewicht:
0,10 kg
Bewertung:

15,90 €

% 19,90 €* (20.1% gespart)

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 2-5 Tage

Aktionspreis gültig bis 24.05.24

Die Pilates-Methode ist ein ganzheitliches Körpertraining, das vor allem die tief liegenden, kleinen Muskelgruppen aktiviert und für eine gute Haltung sorgt. Das Training beinhaltet Kräftigungs- und Dehnübungen sowie bewusste Atmung.
Mit diesen Übungen stärken Sie Ihre Muskulatur, Kondition, Bewegungskoordination und Körperhaltung verbessern sich, der Kreislauf wird angeregt und Sie nehmen Ihren Körper wieder neu wahr.

Das Pilates Mattentraining basiert auf dem Grundgedanken der zentrierten Körperhaltung: Bauchmuskulatur sowie Lendenwirbelsäulen- und Hüft-/Beckenbereich werden zum Kraftzentrum des Körpers aufgebaut. Das gestärkte Muskelkorsett entlastet die Wirbelsäule und wirkt Rückenbeschwerden entgegen. Durch die Kräftigung und Dehnung der Muskulatur sowie die Mobilisierung von Wirbelsäule und Gelenken werden falsche Haltungs- und Bewegungsmuster korrigiert und ein neues Körperbewusstsein entsteht. Eine anmutige Haltung ist die Folge, die Körpersilhouette wird gestrafft, das körperliche und seelische Gleichgewicht stellt sich wieder ein.

Die Methode wird fachlich kompetent von der Fitness-Expertin Christiane Reiter und motiviert zum Mitmachen! Dabei legt sie besonderen Wert auf folgende Prinzipien:

Kontrolle
Damit ist die kontrollierte Ausführung aller Übungen und Bewegungen gemeint, so dass auch die kleineren „Helfermuskeln“ gestärkt werden.

Konzentration
Körper und Geist mit der Hilfe von Konzentration in Harmonie gebrach. Jede Bewegung wird mental kontrolliert und die Aufmerksamkeit ist ganz auf den Körper gerichtet.

Atmung
Die bewusste Atmung in das Zwerchfell wirkt Verspannungen entgegen und erhöht die Kontrolle über den Körper.

Zentrierung
Mit dem Begriff der Zentrierung ist die Stärkung der Körpermitte gemeint. Das so genannte „Powerhouse“ reicht vom Brustkorb bis zum Becken, in dieser Körperregion befinden sich alle wichtigen Organe. Wenn Sie Ihr Powerhouse stärken, kräftig das Ihren Rücken und Rückenschmerzen werden gelindert.

Entspannung
Bewusste Entspannung hilft dabei, Verspannungen in Körper wahnzunehmen und zu lösen.

Fließende Bewegung
Alle Übungen werden in fließenden Bewegungen ausgeführt, ohne längere Unterbrechungen. Es gibt keine abrupten isolierten Bewegungen.

Powerhouse
Als Powerhouse bezeichnet man ein muskuläres Netzwerk, das für die Stabilität und Kontrolle in der lumbopelvischen Region zuständig ist. Diese besteht aus dem Beckenbodenmuskel, dem Zwerchfell, den Muskeln der inneren Oberschenkel und den Muskeln rund um die Sitzknochen.
Ihr Powerhouse aktivieren Sie, indem Sie den Nabel wie in einer Reißverschlussbewegung, vom Schambein bis zum Brustbein, in Richtung Rückgrat zurückziehen. Dabei werden nicht nur die Tiefenmuskulatur des unteren Rückens und die Muskeln rund um Sitzknochen und Steißbein, sondern auch die Fersen und die Hinterseite der inneren Oberschenkel aktiviert. Der Brustbereich bleibt offen und wird nicht kontrahiert, damit der Atem frei fließen kann.

Die Übungen werden im Liegen oder Sitzen absolviert. Üben Sie langsam und kontrolliert - die exakte Ausführung ist wichtiger als häufige Wiederholungen, dann können Sie beobachten, wie schnell Pilates Ihren Körper verändert! Sie bekommen einen flachen, festen Bauch, einen starken Rücken und schlanke Muskeln. Sie verbessern Ihre Haltung, dehnen die Muskulatur, Ihre Bewegungen werden geschmeidiger und anmutiger.

Nach der Geburt ist Pilates die ideale Rückbildungsgymnastik. In der Schwangerschaft sollten Sie auf die Pilates-Übungen verzichten!

Dieses Programm enthält alle acht Pilates-Folgen der Fernsehserie TELE-GYM.
Die viertelstündigen Trainingseinheiten bauen aufeinander auf, ab der vierten Folge wird die Intensität deutlich gesteigert.

Folge 1:
Einführung Pilates, Erklärung "Power House", Aufwärmen, Liegestütz, Schwimmen, Dehnung Wirbelsäule, Hundert
Folge 2:
Aufwärmen, Liegestütz, Schwimmen, Einbeinkick, Rolling like a Ball, Hundert, Aufrollen aus der Rückenlage
Folge3:
Aufwärmen, Liegestütz, Wirbelsäule dehnen, Abrollen, Beinkreisen, Schulterbrücke
Folge 4:
Aufwärmen, Side Kick, Side Lift, Spine Stretch, Rolling like a Ball, Korkenzieher, Robbe
Folge 5:
Aufwärmen, Liegestütz, Double Leg Kick, Side Kick, Langsitz Drehung Wirbelsäule,
Schulterbrücke
Folge 6:
Aufwärmen, Liegestütz, Ein-Bein-Kick, Kick im Kniestand, Teaser, Side Lift
Folge 7:
Aufwärmen, Bauchlage Oberkörper und Beine heben, Side Kick, Single Leg Stretch, Double Leg Stretch, Beinkreisen, Säge
Folge 8:
Aufwärmen, Langsitz Drehung Wirbelsäule, Rolling like a Ball, Hundert, Aufrollen, Robbe

Das Training findet auf dem Boden statt, als Unterlage sollten Sie sich eine weiche Matte oder eine Decke bereitlegen.

Autor/-in: Christiane Reiter

Christiane Reiter begeistert seit den 1990er Jahren eine große Zuschauerzahl mit ihren TELE GYM Sendungen. Die Sport- und Gymnastiklehrerin gilt als wegweisend in der internationalen Fitness- und Dance-Szene.
Die vierfache Gewinnerin des "Presenter of the Year"-Awards arbeitet als Dozentin für mehrere europäische Akademien, als Ausbilderin in zahlreichen Sport-Verbänden und Choreographin für Show- und TV-Auftritte. Mit all ihrer Erfahrung und ihrer aufmerksamen Weitsicht für die Weiterentwicklung von zielführenden Trainingsmethoden entwickelt sie intelligente Trainings, die in Bestzeit größtmöglichen Benefit ohne negative Begleiterscheinungen garantieren.

Aktionspreis gültig bis 24.05.24

Die Pilates-Methode ist ein ganzheitliches Körpertraining, das vor allem die tief liegenden, kleinen Muskelgruppen aktiviert und für eine gute Haltung sorgt. Das Training beinhaltet Kräftigungs- und Dehnübungen sowie bewusste Atmung.
Mit diesen Übungen stärken Sie Ihre Muskulatur, Kondition, Bewegungskoordination und Körperhaltung verbessern sich, der Kreislauf wird angeregt und Sie nehmen Ihren Körper wieder neu wahr.

Das Pilates Mattentraining basiert auf dem Grundgedanken der zentrierten Körperhaltung: Bauchmuskulatur sowie Lendenwirbelsäulen- und Hüft-/Beckenbereich werden zum Kraftzentrum des Körpers aufgebaut. Das gestärkte Muskelkorsett entlastet die Wirbelsäule und wirkt Rückenbeschwerden entgegen. Durch die Kräftigung und Dehnung der Muskulatur sowie die Mobilisierung von Wirbelsäule und Gelenken werden falsche Haltungs- und Bewegungsmuster korrigiert und ein neues Körperbewusstsein entsteht. Eine anmutige Haltung ist die Folge, die Körpersilhouette wird gestrafft, das körperliche und seelische Gleichgewicht stellt sich wieder ein.

Die Methode wird fachlich kompetent von der Fitness-Expertin Christiane Reiter und motiviert zum Mitmachen! Dabei legt sie besonderen Wert auf folgende Prinzipien:

Kontrolle
Damit ist die kontrollierte Ausführung aller Übungen und Bewegungen gemeint, so dass auch die kleineren „Helfermuskeln“ gestärkt werden.

Konzentration
Körper und Geist mit der Hilfe von Konzentration in Harmonie gebrach. Jede Bewegung wird mental kontrolliert und die Aufmerksamkeit ist ganz auf den Körper gerichtet.

Atmung
Die bewusste Atmung in das Zwerchfell wirkt Verspannungen entgegen und erhöht die Kontrolle über den Körper.

Zentrierung
Mit dem Begriff der Zentrierung ist die Stärkung der Körpermitte gemeint. Das so genannte „Powerhouse“ reicht vom Brustkorb bis zum Becken, in dieser Körperregion befinden sich alle wichtigen Organe. Wenn Sie Ihr Powerhouse stärken, kräftig das Ihren Rücken und Rückenschmerzen werden gelindert.

Entspannung
Bewusste Entspannung hilft dabei, Verspannungen in Körper wahnzunehmen und zu lösen.

Fließende Bewegung
Alle Übungen werden in fließenden Bewegungen ausgeführt, ohne längere Unterbrechungen. Es gibt keine abrupten isolierten Bewegungen.

Powerhouse
Als Powerhouse bezeichnet man ein muskuläres Netzwerk, das für die Stabilität und Kontrolle in der lumbopelvischen Region zuständig ist. Diese besteht aus dem Beckenbodenmuskel, dem Zwerchfell, den Muskeln der inneren Oberschenkel und den Muskeln rund um die Sitzknochen.
Ihr Powerhouse aktivieren Sie, indem Sie den Nabel wie in einer Reißverschlussbewegung, vom Schambein bis zum Brustbein, in Richtung Rückgrat zurückziehen. Dabei werden nicht nur die Tiefenmuskulatur des unteren Rückens und die Muskeln rund um Sitzknochen und Steißbein, sondern auch die Fersen und die Hinterseite der inneren Oberschenkel aktiviert. Der Brustbereich bleibt offen und wird nicht kontrahiert, damit der Atem frei fließen kann.

Die Übungen werden im Liegen oder Sitzen absolviert. Üben Sie langsam und kontrolliert - die exakte Ausführung ist wichtiger als häufige Wiederholungen, dann können Sie beobachten, wie schnell Pilates Ihren Körper verändert! Sie bekommen einen flachen, festen Bauch, einen starken Rücken und schlanke Muskeln. Sie verbessern Ihre Haltung, dehnen die Muskulatur, Ihre Bewegungen werden geschmeidiger und anmutiger.

Nach der Geburt ist Pilates die ideale Rückbildungsgymnastik. In der Schwangerschaft sollten Sie auf die Pilates-Übungen verzichten!

Dieses Programm enthält alle acht Pilates-Folgen der Fernsehserie TELE-GYM.
Die viertelstündigen Trainingseinheiten bauen aufeinander auf, ab der vierten Folge wird die Intensität deutlich gesteigert.

Folge 1:
Einführung Pilates, Erklärung "Power House", Aufwärmen, Liegestütz, Schwimmen, Dehnung Wirbelsäule, Hundert
Folge 2:
Aufwärmen, Liegestütz, Schwimmen, Einbeinkick, Rolling like a Ball, Hundert, Aufrollen aus der Rückenlage
Folge3:
Aufwärmen, Liegestütz, Wirbelsäule dehnen, Abrollen, Beinkreisen, Schulterbrücke
Folge 4:
Aufwärmen, Side Kick, Side Lift, Spine Stretch, Rolling like a Ball, Korkenzieher, Robbe
Folge 5:
Aufwärmen, Liegestütz, Double Leg Kick, Side Kick, Langsitz Drehung Wirbelsäule,
Schulterbrücke
Folge 6:
Aufwärmen, Liegestütz, Ein-Bein-Kick, Kick im Kniestand, Teaser, Side Lift
Folge 7:
Aufwärmen, Bauchlage Oberkörper und Beine heben, Side Kick, Single Leg Stretch, Double Leg Stretch, Beinkreisen, Säge
Folge 8:
Aufwärmen, Langsitz Drehung Wirbelsäule, Rolling like a Ball, Hundert, Aufrollen, Robbe

Das Training findet auf dem Boden statt, als Unterlage sollten Sie sich eine weiche Matte oder eine Decke bereitlegen.

Autor/-in: Christiane Reiter

Christiane Reiter begeistert seit den 1990er Jahren eine große Zuschauerzahl mit ihren TELE GYM Sendungen. Die Sport- und Gymnastiklehrerin gilt als wegweisend in der internationalen Fitness- und Dance-Szene.
Die vierfache Gewinnerin des "Presenter of the Year"-Awards arbeitet als Dozentin für mehrere europäische Akademien, als Ausbilderin in zahlreichen Sport-Verbänden und Choreographin für Show- und TV-Auftritte. Mit all ihrer Erfahrung und ihrer aufmerksamen Weitsicht für die Weiterentwicklung von zielführenden Trainingsmethoden entwickelt sie intelligente Trainings, die in Bestzeit größtmöglichen Benefit ohne negative Begleiterscheinungen garantieren.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Unsere Empfehlungen für Sie

Yoga Pilates 50 Plus
TELE-GYM 37 DVD mit Yvonne Haugg
19,90 €*
Eine Kombination aus klassischen Pilates-Übungen, kraftvollen Yoga-Asanas und Dehnübungen.
Fit mit Pilates Aktionsset
mit DVD und Buch
22,90 €* 31,90 €* (28.21% gespart)
Dehnen, straffen, kräftigen - einfache Übungen für zu Hause
Faszien-Training & Pilates
DVD von und mit Anette Alvaredo
16,90 €*
geschmeidig, beweglich und vital
Pilates für einen gesunden & starken Rücken
DVD von und mit Anette Alvaredo
19,90 €*
Figur Pilates mit Canda
Best Of Edition DVD
9,90 €*
Pilates bringt jeden Körper sanft in Bestform!
Mein Pilates Flow Training
DVD mit Barbara Becker
19,90 €*
16 Flows für die ideale Sommerfigur
Newsletter-Bild

Newsletter abonnieren!