Anmelden
Warenkorb (0)

12.10.2018 | Was tun gegen Rückenschmerzen?

Rückengerecht leben heißt vor allem, in Bewegung bleiben. Was früher selbstverständlich war, muss der moderne Büromensch gezielt fördern. Warum aber brauchen wir Bewegung? Die Evolution hat uns klar auf Bewegung getrimmt. Denn die längste Zeit in unserer Entwicklungsgeschichte liefen wir als Jäger und Sammler durch die Welt.
 
[mehr...]

04.10.2018 | Wie beweglich sind Sie?

Joggen, Wandern, Fahrradfahren, Muskeltraining – damit bringen wir unsere Figur wunderbar in Form. Wie aber steht es um unsere Beweglichkeit? Denn gerade Dehnübungen sind wichtig, wenn wir unseren Körper modellieren und topfit halten möchten. Sie verhelfen nicht nur zu größtmöglicher Beweglichkeit, sondern auch zu einer schönen, anmutigen Haltung und zu einer kraftvollen, eleganten und symmetrischen Figur. Testen Sie sich selbst: Wie beweglich sind Sie denn tatsächlich?
 
[mehr...]

28.09.2018 | Zu sich selbst finden

Manchmal ist es das Beste für uns, wenn wir uns zurückziehen und allein sind. Wenn wir einen Ort der Ruhe gefunden haben, schaffen wir es auch, unsere erschöpften Energievorräte aus eigener Kraft wieder neu aufzufüllen. So ein Rückzug lässt uns mit mehr Energie zurückkehren und wir können es wieder mit der Welt aufnehmen.
 
[mehr...]

20.09.2018 | Fit am Berg mit der richtigen Ernährung

Herbstzeit = Wanderzeit. Genusswanderungen in schönster Landschaft machen nicht nur sehr viel Freude, sondern sorgen ganz nebenbei auch noch für eine gute Figur.  Vor allem wenn Sie bergauf gehen oder auf unebenen Wegen unterwegs sind, verbrennen Sie viele Kalorien. Deshalb ist es besonders wichtig, bei einer Bergtour auf die richtige Ernährung zu achten - vor, während und nach der Tour!
 
[mehr...]

13.09.2018 | Der richtige Sport für Ihr Alter

Sport macht glücklich! Sport hält jung! Für Sport ist man nie zu alt - auch wenn Sie noch nie Sport getrieben haben. Doch wie anfangen, wenn Sie bereits beim Anblick von Laufschuhen ins Schwitzen geraten? Wir erzählen Ihnen, mit welchen Sportarten Sie - egal in welchem Alter - fit, jung und gesund werden können.
 
[mehr...]

07.09.2018 | Schön im Schlaf- so machen Sie aus Ihrer Nachtruhe eine Schönheitskur

Nachts, wenn die Träume zu uns kommen und uns in unbekannte Welten mitnehmen, beginnen in unserem Körper die Aufräumarbeiten. Unser Blut sorgt dafür, dass Bausteine aus Aminosäuren, Fetten und Zuckerstoffen in alle Regionen des Körpers ausschwärmen. Zellen reparieren die Spuren des Tages, die an unserer Haut durch Stress oder UV-Licht entstehen. Durch das UV-Licht der Sonne entstehen am Tag freie Radikale und schädigen die Haut. In der Nacht werden sie wieder unschädlich gemacht. Gleichzeitig produzieren bestimmte Zellen des Bindegewebes, die sogenannten Fibroblasten, neues Kollagen und geben der Haut Spannkraft. Allerdings fährt unser Körper diese Produktion bereits im Alter von 25 Jahren zurück. Keine Panik! Sorgfältige Nachtpflege kann wahre Wunder wirken!
 
Saubere Haut erholt sich besser
Wichtig für die Nachtpflege: Nur gereinigte Haut kann Nährstoffe aufnehmen. Make-up, Schmutz und Talg verstopfen die Poren und behindern den hauteigenen Reparaturmechanismus. Eine pH-hautneutrale Reinigung unterstützt die Regeneration und erhält den Säureschutzmantel. Wenn Sie trockene oder reifere Haut haben, ist eine Reinigungsmilch die richtige Wahl. Mit den Fingerspitzen sanft kreisend auftragen, dann mit lauwarmem Wasser abwaschen. Danach sollten Sie Ihre Haut mit einem großzügigen Schluck Gesichtswasser befeuchten. Dieses sollte idealerweise eine Kombination aus Thermalwasser und Hyaluronsäure enthalten, denn das spendet der Haut bereits während der Reinigung die dringend benötigte Feuchtigkeit. Zudem bereiten Sie Ihre Haut auf die folgende Pflege vor und die Pflegestoffe aus Ihrer Nachtcreme können besonders gut wirken.
Auch am nächsten Morgen sollten Sie die frisch erholte, gut durchblutete Haut reinigen, um Talgreste zu entfernen. Dann ist sie aufnahmebereit für die Tagespflege.

Das steckt in einer guten Nachtcreme
Eine gute Nachtpflege soll Feuchtigkeit in der Haut halten und Reparaturprozesse fördern. Sie bietet den Fibroblasten optimale Bedingungen und unterstützt dadurch die Haut.
Einer der wichtigsten Inhaltsstoffe ist Hyaluronsäure. Das Molekül bindet Wasser und glättet so die Haut. Es stützt die Bindegewebszellen und die Haut wirkt straffer und gesünder.
Die Haut profitiert auch von der antioxidativen Wirkung der Vitamine A, C und E. Die Schäden des Tages können nur mit ihrer Hilfe repariert werden. Vitamin C wird beispielsweise bei der Bildung der elastischen Kollagenfasern benötigt.
Das Coenzym Q10 aktiviert den Energiestoffwechsel der Zellen und hilft ebenfalls, freie Radikale unschädlich zu machen. Es wird vor allem bei reiferer Haut empfohlen.

Spezielle Creme für einen schönen Augenaufschlag
Für die empfindliche Partie um die Augen verwenden Sie am besten eine spezielle Augencreme. Ihr Vorteil: Sie ist so entwickelt, dass sie nah an den Augen aufgetragen werden kann, ohne dass sie hineingelangt und Sie womöglich mit geröteten Augen aufwachen

Maskiert durch die Nacht
Eine Maske gilt als eine guten Methode, um am nächsten Tag erholt und schön auszusehen. Je nach Inhaltsstoffen wirkt die Haut danach frischer, gut durchblutet oder beruhigt. Für Ihren Schönheitsschlaf gibt es spezielle Overnight-Masken: Sie enthalten neben vielen Nährstoffen einen hohen Anteil feuchtigkeitsbindender Stoffe. Die gelartigen Schönheitsmittel werden ein- bis zweimal pro Woche statt der gewohnten Nachtcreme aufgetragen. Sie ziehen sofort ein und hinterlassen ein angenehm frisches Gefühl. Am nächsten Morgen strahlt die Haut, kleine Fältchen sind verschwunden.

Für schärfere Konturen
Diese einfachen Übungen bewirken, dass Ihre Haut besser durchblutet und die nächtliche Erholung unterstützt wird. Die Bewegungen können auch helfen, die Gesichtsmuskulatur zu straffen.
Vor dem Spiegel die Wangen aufblähen, die Luft im Mund ein paar Mal von rechts nach links schieben, mit Kraft auspusten.
Strecken Sie mehrmals hintereinander schnell und kraftvoll die Zunge heraus. Das stärkt die Muskulatur des Gesichts und damit auch die Konturen. Auf diese Weise wird die Haut besonders gut durchblutet und Nährstoffe gelangen zu den Orten, an denen sie gebraucht werden.
 

31.08.2018 | TELE-GYM produziert eine neue DVD!

Kaum hat sich der heiße Sommer etwas abgekühlt, schon geht es in die heiße Phase bei TELE-GYM. Am Montag, den 3. und Dienstag den 4. September beginnen die Dreharbeiten für unser neues Bewegungstraining in Höhenried bei Tutzing. Und deswegen muss unser Büro an diesen beiden Tagen auch geschlossen bleiben - wir bitten um Ihr Verstandnis!
 
[mehr...]

23.08.2018 | Fitness to go: Attraktive Arme

Dieses Workout macht ein für alle Mal Schluss mit schlaffen Oberarmen und verschafft Ihnen schlanke, elegante Arme. Mit dem Alter bilden sich die Muskeln in den Armen mit als Erste zurück. Um für den Alltag fit zu bleiben und eine schöne Figur zu erhalten, benötigen der Bizeps auf der Armvorderseite und der Trizeps auf der Armrückseite regelmäßiges Training.
 
[mehr...]